Schwangerschaft

Ich betreue Sie gerne schon während der Frühschwangerschaft und stehe Ihnen bei Fragen, Problemen und Beschwerden zur Seite. Die Schwangerenvorsorge kann ich bei Ihnen zu Hause durchführen (außer der Ultraschalluntersuchung), auch gerne im Wechsel mit Ihrem Gynäkologen.

Ein Geburtsvorbereitungskurs ist etwa ab der 28. Schwangerschaftswoche zu empfehlen, um sich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten.

 
 

© Anna Stockebrand, Hebamme im Deutschen Hebammenverband  –  Zuletzt aktualisiert am 04.02.2015